• 0 82 22 – 965 49 92
  • info@profi-steigsysteme.de
  • Onlineshop Leitern & Rollgerüste
  • Viele Artikel sofort verfügbar
  • Viele Artikel FREI HAUS
Profi Steigsysteme
Direkt anrufen: 0 82 22 – 965 49 92
E-Mail senden: info@profi-steigsysteme.de

Layher Fahrgerüst P2 Sicherheitsaufbau

03.06.2020 20:43

Sicherheit hat oberste Priorität!

Die Layher Fahrgerüste entsprechen der DIN EN 1004 entsprechen. Es erfolgen regelmäßig Prüfungen durch Institute wie TÜV und die Berufsgenossenschaft mit dem GS-Zeichen. Was beim Baugerüst mit der TRBS 2121 wird bei den Fahrgerüsten nicht mehr lange warten.

Verständlich, denn es geht um den Schutz von Beschäftigten bei der Verwendung von Gerüsten. Die Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich der Verwendung von Gerüsten und ist in Verbindung mit der TRBS 2121 „Gefährdung von Beschäftigten durch Absturz – Allgemeine Anforderungen“ anzuwenden. Diese Technische Regel gilt derzeit nicht bei fahrbaren Arbeitsbühnen, Fahrgerüsten, Schalungen, Tragkonstruktionen und Traggerüste, Konsolgerüste und Bockgerüste (Quelle:geruestbauhandwerk.de)

Um allen Anforderungen des europäischen Arbeitsschutzgesetzes gerecht zu werden, haben wir von Profi Steigsysteme die Layher Fahrgerüste mit dem Sicherheitsaufbau P2 im Programm. Der Sicherheitsaufbau P2 realisiert die kollektive Schutzmaßnahme. Wenn Sie bereits ein Layher Fahrgerüst haben, können Sie jederzeit günstig ein Nachrüst-Set kaufen, wir beraten Sie dazu gerne.

Erhältlich ist das Layher Fahrgerüst P2 in allen Varianten: 

- Zifa P2
- Uni Leicht P2
- Uni Standard P2
- Uni Kompakt P2
- Uni Breit P2

Das Lahyer ZIFA P2 eignet sich besonder für Arbeiten in geringeren Höhen. Flach zusammengefaltet lagern und transportieren – auseinanderzie­hen, Boden einlegen. Fertig, einfacher geht es nicht. Geht es jedoch höher hinaus, ist auch beim Zifa Klappgerüst der Layher P2 Sicherheitsaufbau empfehlenswert, da sich die Klappeinheit in der unteren Ebene befindet. Aufgesteckt wird danach mit den leicht Standleiter 75/4 und / oder 75/8. Alle Layher Fahrgerüste ob in der Mindestanforderung oder mit dem P2 Sicherheitsaufbau haben einen Gerüstboden mit einem Aluminium-Rahmen und einer Sperrholz-Einlage (BFU 100) auch bei der Durchstiegsbrücke die für einen gefahrlosen Innenaufstieg sorgt. Stabile, fest montierte Lenkrollen sorgen für eine besondere Standfestigkeit. Zu beachten ist, das beim Zifa Klappgerüst sowie beim Uni Leicht nur die Lenkrolle 400 im Paket integriert ist, man kann also keine Unebenheiten regulieren. Wir empfehlen die Lenkrolle 700 mit spindel die für einen perfekten Niveauausgleich sorgen. 

Das wichtigeste beim Layher P2 Sicherheitsaufbau ist, dass sich die Gerüst-Plattformen in einem Abstand von 2 m befinden. So können die Geländer bereits von der darunterliegenden Ebene montiert werden, so dass beim Betreten der nächsthöheren Plattform bereits ein einfacher Seitenschutz von allen Seiten gegeben ist. Werfen Sie einen Blick auf folgendes Layher Video:

Wir stehen für alle Fragen unter der Nummer 0 82 22 - 965 49 92 zur Verfügung.

Layher p2 Fahrgerüst mit Sicherheitsaufbau
Uni Montagehaken
Uni Montagehaken
36,60 €
Jetzt ansehen
Rückenlehne 2,85 m aus Aluminium
Rückenlehne 2,85 m aus Aluminium
40,19 €
Jetzt ansehen
Standleiter 75/8  Sprossen
Standleiter 75/8 Sprossen
144,70 €
Jetzt ansehen
Doppelrückenlehne 2,85 m aus Aluminium
Doppelrückenlehne 2,85 m aus Aluminium
109,79 €
Jetzt ansehen
Durchstiegsbrücke 2,85 m
Durchstiegsbrücke 2,85 m
214,60 €
Jetzt ansehen
Tipps
Sicherheitsaufbau Layher Fahrgerüst Rollgerüst mit Alu Fahrbalken Fahrgerüst mit Zusatzboden